flowventure.de


flowventure ist Mitglied in diesen Fachverbänden:



flowventure ist zertifiziert in den Bereichen „Aus- und Weiterbildung“ und "Klassenfahrten und Gruppenprogramme".

Hardskill-Modul 5 (Modul 4 Voraussetzung)

Sicherheit und Rettung an hohen Seilanlagen (nach ERCA-Standard)

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“ (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

 

Hochseilanlagen stellen nicht nur pädagogische, sondern hohe technisch-instrumentelle Anforderungen an die Trainer. Sich selbst als kompetent zu erleben und auch im Ernstfall handlungsfähig zu bleiben ist Ziel dieses Schwerpunkts.
Dieses Hardskill-Modul vermittelt das notwendige Rüstzeug zur kontinuierlich
sicheren Konstruktion und zum Betrieb von hohen Seilelementen.


Auch nach der ersten Teilnahme bleibt diese Fortbildung eine jährlich unverzichtbare Basis für das Arbeiten mit hohen Seilanlagen!

 

 

Die Vermittlung folgender Inhalte ist geplant:

 

- Rettungszenarien und –prozeduren: Ablassbare Systeme, Kollegen-Rettung, Teilnehmer-Rettung

- Materialbergung

- flowventure-Qualitäts- und Sicherheitsstandards Update

- Sicherheitstechnische Prüfung

- Logistik, PSA-Dokumentation und Organisation

- Verhalten beim orthostatischen Schock

- Materialbergung

- Neuerungen rechtliche Aspekte, ERCA-Standards, PSA

- Erfahrungswerte: Bericht und Diskussion

 

 

 

 

 

 Informationen: 

Termin:

26.-27.05.18 und 18.-19.05.19 (15 Std) ACHTUNG Terminänderung

Zeiten: 

1. Tag:  10.00 - 18.30 Uhr

2. Tag:  10.00 - 18.30 Uhr

Teilnehmerzahlen:

8-12 Teilnehmer

Ort:

Haus Venusberg Bonn

Leistungen:

Kurs, Teilnahmebescheinigung

Preis:

160,00 € zzgl. der aktuellen MwSt. zzgl. Seminarpauschale

Voraussetzungen:

Besuch der seiltechnischen Elemente

der "Trainerqualifikation" Modul 4